Die Bärenkinder freuen sich dabei zu sein !!!!

Donnerstag, 15. September 2011

Tour nach San Gimignano......



















.....für mich eine der schönsten Sädte der Toskana. In Mitten von endlosen Weinbergen und Olivenbäumen gelegen - rundum grün ( nicht so karge Landschaft wie um Volterra) hebt sich diese Stadt schon von Weiten ab. Erhöht gelegen und rundum von einer dicken Stadtmauer geschützt, besticht sie vor allen durch die 15 Türme. Früher hatte San Gimignano 72 Türme die Reichtum und Wohlstand der Familien signalisierte , war es damit vorbei - wurde der Türm abgetragen - also je höher desto mehr Wohlstand.
San Gimignana besticht aber auch durch seine schönen Gassen, hervorragenden Wein , Wildschweinschinken ( nein habe ich nicht gegessen *schüttel*) und die Atmosphäre der Stadt.

Es war sehr heiß ( satte 32 Grad um 10.00) und obwohl wir schon sehr früh unterwegs waren, klebte die Motorradkleidung am Körper, das ist wie Sauna .
Zum Glück gibt es überall schattige Plätzchen zum Cappucino trinken, Eis essen und relaxen.
Virtuell hab ich euch mit unter dem Schirm genommen - genug Platz für uns alle zum Cappucino trinken am Piazza della Cisterna.
 Es gibt auch wunderschöne Lederwaren-Geschäfte - HANDTASCHEN !!!!!! meine bessere Hälfte sieht das dann gelassen - auf dem Motorrad kann man nichts mitnehmen  - nur gucken *grummel* - aber Shoppingtour nach Florenz mit dem Auto folgt :-))))))))))))))))))))))))))))))).So nun wünsche ich euch einen schönen Donnerstag und melde mich bald wieder.
Liebe Grüsse Ines

Kommentare:

  1. Ciao Bella, wieder so tolle Fotos, da waren wir auch schon!
    So, jetzt mach aber mal Urlaub und zeig uns doch alles hinterher!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ein wundervolles Städtchen!!!
    War so lange nicht dort.

    Freue mich schon auf Bilder von Florenz!
    Siena ist auch ein schönes Städtchen.
    Das war damals nicht so überlaufen wie Florenz.
    Von daher auch ruhiger.
    Aber um diese Zeit ist wahrscheinlich in der Toskana allgemein nicht so viel los wie in der Hauptferienzeit.

    Sonnige Grüße aus Deutschland nach Italien,

    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Ohohohooo wie schööööön !!!
    und Handtaschen kann man doch umhängen, oder ?!
    viele liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmhhhh....der Cappu war einfach super!
    Aber man kann doch eine Handtasche einfach umhängen und dann ab auf Mopped ;O))))))
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ines,
    San Gimignano kenne ich *aufgeregthüpf*, war vor ein paar Jahren im Frühjahr dort, eine wunderschöne Stadt, da kann ich Deine Begeisterung super verstehen! Laß Dir das bloß mit den Handtaschen nicht entgehen, zur Not klemmst Du sie unter den Arm, wo ein Wille, da auch ein Plätzchen, selbst auf dem Zweirad!
    Liebe Italia-Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Juhu - Tasche umhängen - keine so schlechte Idee - die bessere Hälfte kräuselt die Stirn - ihr sollt mich nicht auf Gedanken bringen!!!!!! aber Sienna ......mit dem Auto (Kombi) passt viel rein!!! ciao Ines

    AntwortenLöschen